-
Menü  
  Home
  Turnier 2017
  Rückblick
  => 1990 bis 1999
  => 2000 bis 2004
  => 2005 und 2006
  => 2007
  => 2008
  => Zeltlager 2008
  => 2009
  => 2010
  => 2011
  => 2012
  => 2013
  => 2014
  => 2015
  => 2016
  => 2017
  News 2018
  Pferde
  Trainer + Helfer
  Turniergruppe
  Nachwuchsgruppe
  Termine
  Ergebnisse
  Fotos
  Gästebuch
  Links
  Anfahrt
  Kontakt
  Impressum
2005 und 2006


2005

-  Im Februar fuhren die Voltis auf einen Lehrgang des RFV Krumbachs. Fast

  hätten wir nicht daran teilnehmen können, da es am Vorabend wieder an-

  gefangen hat zu schneien und am nächsten Tag war der Hänger einge-

  schneit und das Schloß zugefroren. So mussten wir erst einmal den Häng-

  er freischaufeln und dann sind wir mit dem Bunsenbrenner dran gestanden

  um das Schloß aufzutauen. Letztendlich sind wir dann noch rechtzeitig in

  Krumbach mit unserem Robin angekommen.

-  Ab März durfte daein Bildnn die Gruppe 2 mal die Woche auf Robin trainieren.

-  Im Mai/Juni bekam Miriam Aich-

  ele durch Anne Weber bei der

  Anfängergruppe Unterstützung

  im Trainerteam.

-  Die Turnierler hatten im Juli

  nicht nur Pech, dass Caroline

  Hoffmann für ein Jahr nach

  Amerika ging und so die Gruppe

  nicht mehr unterstützen konnte,

  sondern auch, dass sich Sabrina

  Kwasnitschka bei Ihrem bron-

  zenen Abzeichen in Sigmaringen

  einen Kreuzbandriss zuzog und

  so mit der Turniergruppe nicht am eigenen Turnier im September starten

  konnte und auch für ungewisse Zeit nicht mehr zur Verfügung steht.

-  Im August stellte sich noch der Wallach „Lucas“ für die Voltis zur Verfü-

  gung. Aber mit ihm hatte es letztendlich auch nicht viel Sinn.
ein Bild

-  Im September fand das

  2. Turnier der Voltis auf der

  eigenen Anlage statt, das wie

  immer einen reibungslosen

  Ablauf hatten. Nach dem

  Turnier fingen wir an nach

  einem neuen Pferd zu suchen,

  da Robin 16 Jahre alt ist und

  die Mädels bei einem Aufstieg

  nicht mehr unterstützen

  kann.

-  Im Oktober fuhren wir mit den Kleinen auf den Volti Tag nach Krumbach.

  Wir waren alle zufrieden mit unseren Ergebnissen nur Robin meinte wohl,

  er müsste den ganzen Boden auf dem Ablongierzirkel mal so richtig auf-

  wühlen während das Lied „Schni-Schna-Schappi“ lief. Tamara Prinz bel-

  egte im Einzel den 3. Platz und im Doppel mit Parterin Patrizia Durach

  ebenfalls den 3. Platz. Unsere Anfängergruppe belegte im Schrittwett-

  bewerb den 3. Platz und im Kürwettbewerb den 2. Platz.

-  Im Winter konnte Anne Weber erreichen, dass die Mädels noch eine

  3. Trainingseinheit in der Turnhalle meistern.

 

2006

-  Im April absolvierten Sabrina Kwasnitschka und Anne Weber den Trainer-

  assistenten auf der Anlage des PSV Aulendorf.

-  Mai und Juni waren zwei sehr erfolgreiche Monate für uns. Wir schafften

  es nicht nur in C aufzusteigen, sondern auch noch, dass wir bei der Mei-

  sterschaft des Pferdesportkreises Oberschwaben auf dem 3. Platz lan-

  deten und so bei dem PSK Ball im November 2006 in Weingarten zum

  ersten Mal geehrt werden. Tamara Prinz schaffte es ebenso noch im

  Newcomer Einzel zum ersten Mal an der Spitze zu landen.

   Nach einem 3/4 Jahr Suche,
ein Bild

  haben wir es auch endlich

  geschafft ein neues Mitglied in

  unserer Turniergruppe zu be-

  grüßen, die 7 jährige Oldenbur-

  gerstute Donatea, welche wir

  gerade als neues Voltigierpferd

  ausbilden.

  Am Ende dieses Monats kehrte

  auch noch das lang verschol-

  lenes Volti Mitglied, Caroline

  Hoffmann, aus Amerika zurück

  und stieg gleich wieder in das

  komplette Trainingsprogramm mit ein.

-  Seit ca. Juli wird die Anfängergruppe von Anne Weber geleitet mit Hilfe

  von Tamara Prinz.

-  In diesem Jahr schafften wir es auch endlich mal im Juli bei der Europa-

  meisterschaft zuzuschauen. Dieses Jahr fand sie in München statt. Die

  Voltis gingen fast geschlossen. Es war im großen und ganzen ein schöner

  Ausflug und wir hatten alle jede Menge Spaß. Zu unserer Überraschung

  konnten wir diesem Tag nicht nur an Spitzen Voltigierer begutachten,

  sondern brachten am Ende des Tages noch einen neuen Voltigiergurt mit

  heim.

-  Leider verlässt uns Verena Kwasnitschka aus beruflichen Gründen.

-  Anfang Oktober waren wieder auf dem Volti-Tag des RFV Krumbach. Unser

  Tag fing erst einmal mit dem normalen Training mit unserem neuen Pferd

  Donatea an. Danach packten wir alle Sachen zusammen und fuhren mit

  Robin zu seinem letzten Einsatzort nach Krumbach. Dort angelangt hatten

  wir irgendwie einen anderen Robin dabei als sonst. Robin war den ganzen

  Tag total relaxt und drehte nicht einmal beim Applaus durch (wahrschein-

  lich, weil seine Pferdeflüsterin Verena mit dabei war J ). Robin und Anne

  gingen erst einmal mit dem Doppel Tamara und Patrizia an den Start. Die

  Pflicht lief gut. Leider mussten sie ihre Kür zu einer anderen Musik zeigen,

  da die Krumbacher die Kassette nicht zum Laufen brachten. Trotz alldem

  schlugen sich die beiden sehr wacker und ließen letztendlich ihre 9 an-

  deren Konkurrentinnen hinter sich und holten sich ihren ersten Pokal zu-

  sammen. Später musste Robin nochmal im Einzel mit Caro, Tamara und

  Patrizia an den Start gehen. Robin lief seine Runden richtig gut. Die Pflicht

  klappte bei allen dreien gut. Bei der Kür patzte Caro leider gleich anfangs.

  Bei Tamara lief alles glatt. Patrizia passierte es leider wieder, bei ihrem

  ersten Einzelstart, dass sie ihre Kür zu einer anderen Musik turnen musste.

  Am Ende haben sie dennoch alle sehr gut abgeschnitten. Patrizia landete

  in der 1. Sparte (bis einschließlich Jahrg. 94) auf einem sehr guten

  2. Platz von 9 Teilnehmern, in der 2. Sparte (ab Jahrg. 93) landete Caro -

  die nach eineein Bildm Jahr Pause wieder ihren ersten Start hatte - einem guten

  4. Platz. Unsere Tamara ließ alle anderen

  7 Teilnehmern hinter sich und holte

  gleich an diesem Tag ihren 2. Pokal. Aber

  am meisten stolz waren wir alle auf un-

  seren Robin, der seinen letzten Turnier-

  tag super gemeistert hatte.

-  Am 4. November war es dann soweit. 

  Wir wurde zum ersten Mal auf dem PSK

  Ball in Weingarten geehrt.

-  Im Dezember richtete der RFV Ulm-Wieb-

  lingen ein Abzeichen aus. Wir bestanden

  natürlich alle und kratulieren hiermit

  nochmal herzlich:

  Anika und Luise Mösle zum Basispass,

  Luise Mösle und Patrizia Durach für das

  kleine Abzeichen DVA IV und Anne Weber

   zum Longierabzeichen Kl. III.

.

 

 

.  
  [umfrage]  
Facebook Like-Button  
   
Werbung  
 
 
News  
  Endlich sind die Turnierberichte, Ergebnisse und noch ein paar Sachen aktualisert

-----------------------------------------

Die Homepage wurde wieder aktualisiert.
News 2018 - Gruppe - Termine

---------------------------------------

So, der Turnierbericht und Ergebnisse sind endlich online
-----------------------------------------

Wir aktualisieren gerade einige Rubriken auf unserer Homepage :-)
_________________________


Wir haben ein neues Teammitglied
:-) mehr unter Pferde
_________________________

Wir aktuallisieren endlich mal wieder unsere Homepage - Aug. 2016
News, Pferde, Voltis, Fotos...
_________________________

Zeltlager Bericht und Turnier Herbertingen Ergebnisse und Bericht sind online. Fotos folgen auch noch irgendwann
__________________________

So, endlich der Bericht und Ergebnis von Ulm-Wiblingen ist online und unsere Ausschreibung
für unser Turnier im September ebenfalls
__________________________

Steckbriefe von Pferden, Gruppe und Trainer sind aktualisiert
__________________________

Ein paar neue Fotos, News 2014, Termine 2015 sind online. Weitere folgen noch....
- Fotos Jugendturnier
- Fotos Rot a.d. Rot
- Fotos Laichingen
- News 2015
sind online...
 
Sie sind der 65970 Besucher (192726 Hits) auf dieser Seite!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=