-
Menü  
  Home
  Turnier 2017
  Turnier 2015
  Rückblick
  => 1990 bis 1999
  => 2000 bis 2004
  => 2005 und 2006
  => 2007
  => 2008
  => Zeltlager 2008
  => 2009
  => 2010
  => 2011
  => 2012
  => 2013
  => 2014
  => 2015
  => 2016
  News 2017
  Pferde
  Trainer + Helfer
  Turniergruppe
  Nachwuchsgruppe
  Termine
  Ergebnisse
  Fotos
  Gästebuch
  Links
  Anfahrt
  Kontakt
  Impressum
2007

 

2007

- Am 11. Februar veranstaltet unser Verein wieder einmal das Faschings-
  reiten. Wir Voltis waren wie immer vertreten. Bilder folgen noch.
- Am 29. April fand in Ulm-Wiblingen wieder ein Turnier statt. Wir wollten
 
auch mit unserer Dona in der Voltigierprüfung starten, aber kurz davor 
  
verletzte sich Paddy am Arm und die Gruppe war auch noch nicht so
  sicher mit der Kür - kurzerhand haben wir uns entschlossen nicht teilzu-
  nehmen und uns voll und ganz auf Aulendorf und unsere Einzelstarts zu
  konzentrieren.
  Endlich war es soweit! Es war der 20. Mai und wir ein Bildhatten unseren ersten
 
Turnierstart mit Donatea in
 
Aulendorf. Monate davor
 
übten wir bereits mit unserer
 
Dona Hänger verladen und an
 
diesem Tag klappte es auch
 
(zum Glück) ohne Probleme.
 
Als wir in Aulendorf waren,
 
fingen wir erst einmal ganz in
 
Ruhe an unsere Dona zu 
  richten. Schon da stellte sich
  raus, dass Dona voll relaxt 
  war. Nach dem Ablongieren
  und Einvoltigieren war es 
  dann endlich soweit. Wir starteten mit Dona im Einzel Einsteiger mit 
  Tamara und Luise. Für Tamara war es bereits der 4. Start im Einzel und 
  für Luise der Erste. Dona zeigte sich von ihrer guten Seite und so konnten 
  Tamara und Luise zeigen was Sie konnten. Bei Tamara hat alles ganz toll 
  geklappt. Luise war ein wenig aufgeregt und flog in der Pflicht leider ein-
  mal runter, aber in der Kür zeigte Sie was sie kann. Am Ende waren wir 
  alle Stolz auf uns aber, ganz besonders natürlich auf unsere Dona, die Ihr 
  erstes Turnier traumhaft bewältigt hat. Tamara landete am Ende ganz 
  knapp auf Platz 2 und Luise auf Platz 5.
- Ende Mai hat uns leider Caro verlassen, da Sie sich voll und ganz auf ihr
  Abitur in 2008 konzentrieren möchte.
  Nachdem sich im Juni unsere Paddy am Finger verletzte und deswegen am
  Turnier in Kimratshofen nicht starten konnte mussten wir unser Programm 
  ein wenig umstellen und Viktoria kam zum Start. Am 7. Juli war es dann
  soweit. Wir trafen uns alle am Stall. Dort fing es schon gut an! Wir haben
  ja extra für unsere Dona eine durchgehende Hängerstange machen lassen,
  da sie Angst vor der Enge hat. Diese war auf einmal verschwunden, so or-
  ganisierten wir schnell eine andere, die aber grad so reinpasste. Am Ende
  stand Dona im Hänger und wir konnten uns endlich auf den Weg machen.
  In Kimratshofen angekommen war Dona ein wenig unruhig. Wir holten Sie
  gleich aus dem Hänger heraus und Anne fing an mit ihr ein wenig Boden-
  arbeit zu machen und sofort war sie wieder ganz ruhig. Wir starteten zum
  ersten Mal mit Dona in der Voltigierpferdeprüfung und hatten nur einen
  Gegner, den RVC Honsolgen. Nachdem wir dann Dona gerichtet hatten,
  machten wir uns gleich auf den Weg zur Halle zum ablongieren und ein-
  voltigieren. Pünktlich nach der Mittagspause gingen wir an den Start. Das
  Einlaufen klappte auf Anhieb und in der Prüfung lief sie ruhig und gleich-
  mäßig, sogar besser als im Training. Die Mädels, Tamara, Luise, Anika und
  Viktoria, zeigten den Richtern, obwohl sie ja nicht bewertet wurden, was 
  sie drauf hatten. Letztendlich waren alle happy, wie toll wieder einmal 
  Dona am Turnier gelaufen ist und man hat mal wieder gesehen, dass Dona
  und Anne ein eingespieltes Team sind. Danach ist der RVC Honsolgen mit 
  Gettisberg an den Start gegangen und zeigten ebenfalls einen guten Auf-
  tritt. Gleich danach war die Siegerehrung und nur die beiden Pferde mit 
  Longenführer mussten in den Prüfungszirkel. Danach verkündete der 
  Sprecher endlich das Ergebnis. „Gewonnen hat der RFV Isny-Rohrdorf mit 
  dem Pferd Donatea und Anne Weber an der Longe.“ Das hätten wir alle 
  nicht erwartet und die Mädels ließen natürlich erst einmal einen Jubel-
  schrei von sich. Anne und Dona mussten anschließend noch eine Ehren-
  runde drehen und aus dem Prüfungszirkel angelangt fielen die Mädels 
  ihnen schon um den Hals. Am Ende wollte sogar noch einer am liebsten 
  unsere Dona mit zu sich heim nehmen, aber unsere Dona geben wir nicht
  mehr her! Eins können wir jetzt schon sagen: „Passt nur auf, denn
   nächstes Jahr kommen wir dann erst recht wieder in die Turnier-
   szene zurück und dann auch mit der Gruppe!!!“
Einen Tag später später haben wir uns in Urlau getroffen, wo jetzt unser
 
altes Pferd Robin steht. Wir durften noch mal ein letztes Mal auf ihm volti-
  gieren. Es hat jede Menge spaß gemacht. Noch ein ganz dickes Danke-
  schön an dich Miriam, dass du ihn uns immer zur Verfügung gestellt hast!!
   Ende September war es dann endlich soweit – die Vorbereitungen für
  unser eigenes Turnier liefen auf hoch turren. Zu unserem Pech viel drei
  Wochen vorher unsere Dona im Training aus, da sie gelahmt hat. Wir 
  konnten leider erst wieder eine Woche davor mit ihr trainieren. Zu unserem
  erstaunen hat sie aber am Turnier selber, sich mal wieder von ihrer besten
  Seite gezeigt. Als erstes gingen Luise, Tamara, Paddy und Viktoria in der 
  Voltigierpferdeprüfung mit Dona und Anne an den Start. Es hat alles super 
  geklappt. Tamara schaffte es sogar, in der Kür, dass sie bei ihrem Außen-
 aufgang so
 viel Schwung
 hatte sodass 
 sie gleich wie-
 der einen Ab-
 gang machte. 
 Dona nahm 
 das ganze 
 ganz cool und
 lief ihre Run-
 den brav wei-
 ter. Nach uns 
 starteten noch
 der RFV Bad
 Wurzach und
 der RG Zö-
 bingen. Aber 
  unsere Dona stellte beide in den Schatten und gewann mit einem großen
  Vorsprung. In der Mittagspause verzauberten 11 Mädchen der Tanzschule
  Magg, auch „Twister“ genannt, das Publikum mit ihrem Tanzauftritt. Gegen
  späten Nachmittag gingen wir noch mal im Einzel Einsteiger an den Start. 
  Unsere Paddy hatte es jetzt endlich mal geschafft zum ersten Mal im Ein-
  zel an den Start zu gehen. Dona war genauso gut drauf wie am Vormittag 
  und lief ihre Runden schon fast wie ein Profi. Bei Tamara, Paddy und Luise
  klappte auch fast alles und am Ende waren sie auch mit ihrer Leistung
  ganz zufrieden. Tamara belegte den 3. Platz und Paddy und Luise schaff-
  ten es, mit einer guten Wertung, beide auf den 5. Platz. Am Ende waren 
  wir alle sehr zufrieden mit unseren Leistungen, aber besonders stolz waren 
  wir natürlich auf unsere Dona. Vom Richterteam und von den Teilnehmern 
  haben wir viel Lob für die schöne Atmosphäre und die tolle Organisation
  bekommen. Mal sehen ob wir es in zwei Jahren wieder genauso gut hinbe-
  kommen.
  Am ersten Oktoberwochenende fuhren Sabi und Dona nach Munderkingen 
  zum Abzeichen. Zur seelischen Unterstützung waren natürlich Mama und 
  Anne mit dabei. Dona wollte zwar am Anfang nicht so ganz in den Hänger 
  rein, aber am Ende schafften wir es doch noch rechtzeitig in Munder-
  kingen zu sein. Beim Abzeichen zeigte sich Dona, wie immer, von ihrer 
  guten Seite und so absolvierte Sabi erfolgreich das Longierabzeichen der
  Kl. III. Wir gratulieren!!!   
 
- Seit Mitte Oktober haben wir bei der Anfängergruppe ein neues Pferd:
  
  Pernod. Er wird uns von Privat Besitzern zur Verfügung gestellt. Als Volti-
  pferd stellt er sich gar nicht schlecht an und unsere kleinen haben jede 
  Menge Spass mit ihm.
  Leider hat man aber bei unserer Dona eine Huffraktur festgestellt. Sie wird 
  uns jetzt erstmal für ca. 3 Monate ausfallen. Wir trainieren jetzt aber da- 
  für fleißig auf unseren Böcken.
- Am 18. November 2007 haben Sabi und Anne ihre Trainer-C-Lizenz erhal-
  ten. Wir gratulieren!!!!

 

 

.  
  [umfrage]  
Facebook Like-Button  
   
Werbung  
  "  
News  
  So, der Turnierbericht und Ergebnisse sind endlich online
-----------------------------------------

Wir aktualisieren gerade einige Rubriken auf unserer Homepage :-)
_________________________


Wir haben ein neues Teammitglied
:-) mehr unter Pferde
_________________________

Wir aktuallisieren endlich mal wieder unsere Homepage - Aug. 2016
News, Pferde, Voltis, Fotos...
_________________________

Zeltlager Bericht und Turnier Herbertingen Ergebnisse und Bericht sind online. Fotos folgen auch noch irgendwann
__________________________

So, endlich der Bericht und Ergebnis von Ulm-Wiblingen ist online und unsere Ausschreibung
für unser Turnier im September ebenfalls
__________________________

Steckbriefe von Pferden, Gruppe und Trainer sind aktualisiert
__________________________

Ein paar neue Fotos, News 2014, Termine 2015 sind online. Weitere folgen noch....
- Fotos Jugendturnier
- Fotos Rot a.d. Rot
- Fotos Laichingen
- News 2015
sind online...
 
Sie sind der 63162 Besucher (183603 Hits) auf dieser Seite!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=